Angebote zu "Canin" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Royal Canin Rehydration Support - 15 x 29 g
21,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Royal Canin Rehydration Support ist ein Instantpulver, das nach einer Krankheit oder Operation den Flüssigkeitsverlust ausgleicht und wichtige Mineralien wieder zuführt.

Anbieter: Medpets Tierapoth...
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal ...
68,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Eine beginnende chronische Nierenerkrankung kann sich bei Katzen durch verschiedene Symptome bemerkbar machen, etwa durch Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit oder häufiges Erbrechen. Steht die Diagnose fest, kann ein auf die Krankheit abgestimmtes Futter die tierärztliche Behandlung begleiten. Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal ist als Alleinfutter für Katzen mit einer chronischen Nierenerkrankung in einem frühen Stadium konzipiert und kann dabei helfen, die Nierenfunktion bei ersten Anzeichen einer Schwächung zu unterstützen. Das diätetische Trockenfutter von Royal Canin hat einen optimalen S/O-Index, was dazu beitragen kann, ein für die Bildung von Kristallen ungünstiges Harnmilieu zu schaffen. Außerdem punktet es mit einem abgestimmten Phosphorgehalt und einer vitalstoffreichen Rezeptur mit Antioxidantien und wertvollen Omega-Fettsäuren. Das Katzenfutter zeichnet sich durch eine leicht verdauliche Zusammensetzung aus. Es beinhaltet unter anderem Fasern und Präbiotika, die eine normale Verdauungsfunktion unterstützen können. Nicht zuletzt überzeugt Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal mit einem guten Geschmack und wird daher von vielen Katzen gut akzeptiert. Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal im Überblick: Diätetisches Trockenfuttter für ausgewachsene Katzen Zur Fütterung bei chronischen Nierenerkrankungen empfohlen (Stadium 1 oder Frühstadium 2 der IRIS-Klassifizierung) und für ältere Katzen über 7 Jahren, die dazu neigen, Gewicht zu verlieren Unterstützung der Nierenfunktion: bei ersten Anzeichen einer Schwächung der Nieren geeignet, moderater Phosphorgehalt, enthält Omega-3- und -6-Fettsäuren (EPA und DHA) und Antioxidantien Bei ersten Alterserscheinungen: versorgt Ihre Katze mit lebenswichtigen Nährstoffen, darunter Antioxidantien wie Vitamin E und C Unterstützung der Verdauung: leicht verdauliche Zusammensetzung mit einem ausgeglichenen Fasergehalt und Präbiotika, kann die Verdauung und Darmtätigkeit fördern Abgestimmter S/O-Index: kann dazu beitragen, ein für Harnsteine ungünstiges Milieu zu erzeugen Mit neuseeländischer Grünlippmuschel: Quelle für Glucosamin und Chondroitin Guter Geschmack: wird von vielen Katzen akzeptiert

Anbieter: Zooplus
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal ...
17,63 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Eine beginnende chronische Nierenerkrankung kann sich bei Katzen durch verschiedene Symptome bemerkbar machen, etwa durch Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit oder häufiges Erbrechen. Steht die Diagnose fest, kann ein auf die Krankheit abgestimmtes Futter die tierärztliche Behandlung begleiten. Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal ist als Alleinfutter für Katzen mit einer chronischen Nierenerkrankung in einem frühen Stadium konzipiert und kann dabei helfen, die Nierenfunktion bei ersten Anzeichen einer Schwächung zu unterstützen. Das diätetische Trockenfutter von Royal Canin hat einen optimalen S/O-Index, was dazu beitragen kann, ein für die Bildung von Kristallen ungünstiges Harnmilieu zu schaffen. Außerdem punktet es mit einem abgestimmten Phosphorgehalt und einer vitalstoffreichen Rezeptur mit Antioxidantien und wertvollen Omega-Fettsäuren. Das Katzenfutter zeichnet sich durch eine leicht verdauliche Zusammensetzung aus. Es beinhaltet unter anderem Fasern und Präbiotika, die eine normale Verdauungsfunktion unterstützen können. Nicht zuletzt überzeugt Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal mit einem guten Geschmack und wird daher von vielen Katzen gut akzeptiert. Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal im Überblick: Diätetisches Trockenfuttter für ausgewachsene Katzen Zur Fütterung bei chronischen Nierenerkrankungen empfohlen (Stadium 1 oder Frühstadium 2 der IRIS-Klassifizierung) und für ältere Katzen über 7 Jahren, die dazu neigen, Gewicht zu verlieren Unterstützung der Nierenfunktion: bei ersten Anzeichen einer Schwächung der Nieren geeignet, moderater Phosphorgehalt, enthält Omega-3- und -6-Fettsäuren (EPA und DHA) und Antioxidantien Bei ersten Alterserscheinungen: versorgt Ihre Katze mit lebenswichtigen Nährstoffen, darunter Antioxidantien wie Vitamin E und C Unterstützung der Verdauung: leicht verdauliche Zusammensetzung mit einem ausgeglichenen Fasergehalt und Präbiotika, kann die Verdauung und Darmtätigkeit fördern Abgestimmter S/O-Index: kann dazu beitragen, ein für Harnsteine ungünstiges Milieu zu erzeugen Mit neuseeländischer Grünlippmuschel: Quelle für Glucosamin und Chondroitin Guter Geschmack: wird von vielen Katzen akzeptiert

Anbieter: Zooplus
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal ...
35,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Eine beginnende chronische Nierenerkrankung kann sich bei Katzen durch verschiedene Symptome bemerkbar machen, etwa durch Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit oder häufiges Erbrechen. Steht die Diagnose fest, kann ein auf die Krankheit abgestimmtes Futter die tierärztliche Behandlung begleiten. Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal ist als Alleinfutter für Katzen mit einer chronischen Nierenerkrankung in einem frühen Stadium konzipiert und kann dabei helfen, die Nierenfunktion bei ersten Anzeichen einer Schwächung zu unterstützen. Das diätetische Trockenfutter von Royal Canin hat einen optimalen S/O-Index, was dazu beitragen kann, ein für die Bildung von Kristallen ungünstiges Harnmilieu zu schaffen. Außerdem punktet es mit einem abgestimmten Phosphorgehalt und einer vitalstoffreichen Rezeptur mit Antioxidantien und wertvollen Omega-Fettsäuren. Das Katzenfutter zeichnet sich durch eine leicht verdauliche Zusammensetzung aus. Es beinhaltet unter anderem Fasern und Präbiotika, die eine normale Verdauungsfunktion unterstützen können. Nicht zuletzt überzeugt Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal mit einem guten Geschmack und wird daher von vielen Katzen gut akzeptiert. Royal Canin Veterinary Diet Feline Early Renal im Überblick: Diätetisches Trockenfuttter für ausgewachsene Katzen Zur Fütterung bei chronischen Nierenerkrankungen empfohlen (Stadium 1 oder Frühstadium 2 der IRIS-Klassifizierung) und für ältere Katzen über 7 Jahren, die dazu neigen, Gewicht zu verlieren Unterstützung der Nierenfunktion: bei ersten Anzeichen einer Schwächung der Nieren geeignet, moderater Phosphorgehalt, enthält Omega-3- und -6-Fettsäuren (EPA und DHA) und Antioxidantien Bei ersten Alterserscheinungen: versorgt Ihre Katze mit lebenswichtigen Nährstoffen, darunter Antioxidantien wie Vitamin E und C Unterstützung der Verdauung: leicht verdauliche Zusammensetzung mit einem ausgeglichenen Fasergehalt und Präbiotika, kann die Verdauung und Darmtätigkeit fördern Abgestimmter S/O-Index: kann dazu beitragen, ein für Harnsteine ungünstiges Milieu zu erzeugen Mit neuseeländischer Grünlippmuschel: Quelle für Glucosamin und Chondroitin Guter Geschmack: wird von vielen Katzen akzeptiert

Anbieter: Zooplus
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Diabetic - 1...
12,73 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Eine häufig vorkommende Krankheit bei Katzen ist die Blutzuckerkrankheit (Diabetes mellitus). Meist sind die Ursachen dafür Adipositas oder eine genetische Veranlagung. Bei Diabetes mellitus kommt es zu einer chronischen Erhöhung des Blutzuckergehaltes, da die Produktion des Hormons Insulin gestört ist und daher eine Regulierung des Blutzuckergehaltes nicht mehr gegeben ist. Eine Futterumstellung ist in diesem Fall unumgänglich. Royal Canin Diabetic - Veterinary Diet bietet eine dauerhafte Lösung für Katzen über 6 Monate die an Diabetes mellitus erkrankt sind. Bei diesem Futter wurde der Energiegehalt moderat gehalten und der Stärkegehalt reduziert, was bei der Gewichtsreduktion unterstützt und hilft, das Gewicht zu halten. Auch der Zusatz von L-Carnitin kann helfen, Fettdepos zu reduzieren. Gleichzeitig wurde der Proteingehalt erhöht, was zur zu einer reduzierten Netto-Energieaufnahme positiv beiträgt und eine verzögerte Glucoseversorgung unterstützt. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Diabetes mellitus Body Condition Score (BCS) ≤ 6/9 Vorsicht: Die Verwendung dieser Diätnahrung verstärkt die Insulinsensibilität der Katze. Es wird daher dringend empfohlen, den Glukose- bzw. Fruktosaminwert im Blut vor dem Beginn dieser Diät zu messen und die Katze ggf. auf eine niedrigere Insulindosis einzustellen. Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen - Katzenwelpen Bei Übergewicht / Adipositas (BCS ≥ 7/9) Spezifische Produkteigenschaften: Moderater Energiegehalt: Der moderate Kaloriengehalt kann dazu beitragen, übermässiger Gewichtszunahme entgegenzuwirken. Hoher Proteingehalt: Der erhöhte Proteingehalt trägt zur Reduzierung der Nettoenergieaufnahme bei und kann eine verzögerte Glukoseversorgung gewährleisten. Glukomodulation: Die spezielle Rezeptur hilft im Management des postprandial erhöhten Blutzuckers bei Katzen mit Diabetes mellitus. Angepasster Stärkeanteil: Reduziert die Aufnahme von übermäßig vielen Kohlenhydraten. Behandlungsdauer: Die Fütterung der Diät sollte lebenslang beibehalten werden. Obwohl Diabetes mellitus bei Katzen ggf. reversibel ist, verringert die lebenslange Weiterbehandlung das Rückfallrisiko.

Anbieter: Zooplus
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Diabetic - 2...
24,49 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Eine häufig vorkommende Krankheit bei Katzen ist die Blutzuckerkrankheit (Diabetes mellitus). Meist sind die Ursachen dafür Adipositas oder eine genetische Veranlagung. Bei Diabetes mellitus kommt es zu einer chronischen Erhöhung des Blutzuckergehaltes, da die Produktion des Hormons Insulin gestört ist und daher eine Regulierung des Blutzuckergehaltes nicht mehr gegeben ist. Eine Futterumstellung ist in diesem Fall unumgänglich. Royal Canin Diabetic - Veterinary Diet bietet eine dauerhafte Lösung für Katzen über 6 Monate die an Diabetes mellitus erkrankt sind. Bei diesem Futter wurde der Energiegehalt moderat gehalten und der Stärkegehalt reduziert, was bei der Gewichtsreduktion unterstützt und hilft, das Gewicht zu halten. Auch der Zusatz von L-Carnitin kann helfen, Fettdepos zu reduzieren. Gleichzeitig wurde der Proteingehalt erhöht, was zur zu einer reduzierten Netto-Energieaufnahme positiv beiträgt und eine verzögerte Glucoseversorgung unterstützt. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Diabetes mellitus Body Condition Score (BCS) ≤ 6/9 Vorsicht: Die Verwendung dieser Diätnahrung verstärkt die Insulinsensibilität der Katze. Es wird daher dringend empfohlen, den Glukose- bzw. Fruktosaminwert im Blut vor dem Beginn dieser Diät zu messen und die Katze ggf. auf eine niedrigere Insulindosis einzustellen. Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen - Katzenwelpen Bei Übergewicht / Adipositas (BCS ≥ 7/9) Spezifische Produkteigenschaften: Moderater Energiegehalt: Der moderate Kaloriengehalt kann dazu beitragen, übermässiger Gewichtszunahme entgegenzuwirken. Hoher Proteingehalt: Der erhöhte Proteingehalt trägt zur Reduzierung der Nettoenergieaufnahme bei und kann eine verzögerte Glukoseversorgung gewährleisten. Glukomodulation: Die spezielle Rezeptur hilft im Management des postprandial erhöhten Blutzuckers bei Katzen mit Diabetes mellitus. Angepasster Stärkeanteil: Reduziert die Aufnahme von übermäßig vielen Kohlenhydraten. Behandlungsdauer: Die Fütterung der Diät sollte lebenslang beibehalten werden. Obwohl Diabetes mellitus bei Katzen ggf. reversibel ist, verringert die lebenslange Weiterbehandlung das Rückfallrisiko.

Anbieter: Zooplus
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Skin & Coat ...
17,16 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Jucken, Kratzen und Beißen (selbst induzierte Läsionen) sind oft das erste festzustellende Symptom, das signalisiert, dass im Inneren des Körpers ?etwas nicht stimmt?. Für Hautprobleme bei Katzen gibt es zahlreiche Ursachen. Im Falle von Hautproblemen, wie z.B. Wunden, Ekzemen, Haarausfall oder einer Ohrenentzündung, ist es entscheidend, dass Sie einen Tierarzt aufzusuchen, damit dieser die Ursache herausfinden kann. Royal Canin Veterinary Diet Feline Skin & Coat Trockenfutter enthält einen spezifischen Nährstoffkomplex, dessen Ziel eine Stärkung der Hautbarriere ist, um transdermale (über die Haut) Feuchtigkeitsverluste zu minimieren. Die Rezeptur ist geeignet für kastrierte Katzen. Spezifische Produkteigenschaften: Hautbarriere: Spezielle Rezeptur, um die natürliche Hautbarriere und die optimale Gesundheit der Haut zu unterstützen. Haut und Fell: Enthält Schlüssel-Nährstoffe (inkl. EPA und DHA) zur Unterstützung einer gesunden Haut und eines glänzenden Fells bei Katzen mit empfindlicher Haut. Idealgewicht: Ein hoher Proteingehalt hilft beim Erhalt der Muskelmasse. S/O-Index:  Erzeugt ein für die Bildung von Struvit- und Kalziumoxalatsteinen ungünstiges Harnmilieu. Behandlungsdauer:  Sobald die ersten Anzeichen der Krankheit auftreten, sollte die Diät für einen Zeitraum von 2 Monaten verschrieben werden, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen, auch wenn eine Besserung bereits 2 Wochen nach einer Ernährungsumstellung festgestellt werden kann. Bei chronischen Erkrankungen kann die dermatologische Ernährung aufrechterhalten werden bis die Katze 7 Jahre alt ist. Wichtiger Hinweis Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur nach Rücksprache mit einem Tierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters sollte mindestens alle 6 Monate ein Tierarzt zur Kontrolle aufgesucht werden. Wenn sich der Zustand des Haustieres während der Fütterung verschlechtern sollte, ist unverzüglich tierärztlicher Rat einzuholen. Mit dem Auswählen und Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben.

Anbieter: Fressnapf-Online-...
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Skin & Coat ...
30,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Jucken, Kratzen und Beißen (selbst induzierte Läsionen) sind oft das erste festzustellende Symptom, das signalisiert, dass im Inneren des Körpers ?etwas nicht stimmt?. Für Hautprobleme bei Katzen gibt es zahlreiche Ursachen. Im Falle von Hautproblemen, wie z.B. Wunden, Ekzemen, Haarausfall oder einer Ohrenentzündung, ist es entscheidend, dass Sie einen Tierarzt aufzusuchen, damit dieser die Ursache herausfinden kann. Royal Canin Veterinary Diet Feline Skin & Coat Trockenfutter enthält einen spezifischen Nährstoffkomplex, dessen Ziel eine Stärkung der Hautbarriere ist, um transdermale (über die Haut) Feuchtigkeitsverluste zu minimieren. Die Rezeptur ist geeignet für kastrierte Katzen. Spezifische Produkteigenschaften: Hautbarriere: Spezielle Rezeptur, um die natürliche Hautbarriere und die optimale Gesundheit der Haut zu unterstützen. Haut und Fell: Enthält Schlüssel-Nährstoffe (inkl. EPA und DHA) zur Unterstützung einer gesunden Haut und eines glänzenden Fells bei Katzen mit empfindlicher Haut. Idealgewicht: Ein hoher Proteingehalt hilft beim Erhalt der Muskelmasse. S/O-Index:  Erzeugt ein für die Bildung von Struvit- und Kalziumoxalatsteinen ungünstiges Harnmilieu. Behandlungsdauer:  Sobald die ersten Anzeichen der Krankheit auftreten, sollte die Diät für einen Zeitraum von 2 Monaten verschrieben werden, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen, auch wenn eine Besserung bereits 2 Wochen nach einer Ernährungsumstellung festgestellt werden kann. Bei chronischen Erkrankungen kann die dermatologische Ernährung aufrechterhalten werden bis die Katze 7 Jahre alt ist. Wichtiger Hinweis Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur nach Rücksprache mit einem Tierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters sollte mindestens alle 6 Monate ein Tierarzt zur Kontrolle aufgesucht werden. Wenn sich der Zustand des Haustieres während der Fütterung verschlechtern sollte, ist unverzüglich tierärztlicher Rat einzuholen. Mit dem Auswählen und Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben.

Anbieter: Fressnapf-Online-...
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot